Laden Video-Player ...

Vom Stadtbauernhof auf dem Dach einer Markthalle bis hin zur Pilzzucht im Keller

Die Europäische Union hat mit Populismus zu kämpfen, deshalb wirbt sie verstärkt für ihre Errungenschaften. Ein guter Zeitpunkt hierfür war letzte Woche anlässlich der Europäischen Woche der Regionen und Städte. 

Aus allen Himmelsrichtungen waren rund 6.000 Experten, Kommunalvertreter und Verfechter der Regionalpolitik in Europa für diese Riesenveranstaltung mit Workshops, Diskussionen und Besichtigungen von EU-geförderten Projekten nach Brüssel gereist. Die Praktiker wissen, ohne Europa wäre vieles in ihrer Region zu Hause nicht realisierbar: So auch nicht der Stadtbauernhof auf dem Dach einer Brüsseler Markthalle oder die Pilzzucht in den Kellern des Schlachthauses daneben. 

Weitere Nachrichten