Laden Video-Player ...

BNP Paribas baut Filialen ab

BNP Paribas Fortis, die größte Bank des Landes, wird 62 Büros in Belgien schließen.

Es handelt sich dabei um 30 eigene Bankfilialen und 32 Niederlassungen, die von Selbständigen geführt werden. Es soll niemand entlassen werden. Für 150 Angestellte der Bank wird nach einer Lösung gesucht. Die Filialen werden geschlossen, weil sie von immer weniger Kunden genutzt werden. Wir erledigen stets mehr Bankgeschäfte auf digitalem Weg.

Weitere Nachrichten