Laden Video-Player ...

Jugendliche brechen in Dilbeeker Villa ein, weil sie dort einen Schatz vermuten

In Dilbeek hat die Polizei vermehrte Kontrollen in einem leer stehenden Haus durchgeführt. Schon seit mehreren Wochen sind Brüsseler Jugendliche dort immer wieder eingebrochen, weil sie denken, dass das Haus verhext und darin viel Geld versteckt ist. Es handelt sich um eine hartnäckige Stadtlegende, die dem Besitzer und den Nachbarn Probleme bereitet.

Weitere Nachrichten