Polizei zählt 65.000 Teilnehmer beim Klimamarsch in Brüssel

Die Polizei hat insgesamt 65.000 Demonstranten beim Klimamarsch Claim The Climate gezählt. Die Veranstalter sprechen inzwischen sogar von ungefähr 70.000 bis 75.000 Teilnehmern.

Von den über 65.000 Menschen, die für den Klimaschutz an diesem Sonntag in Brüssel auf die Straße gehen, sind etwa 34.000 mit dem Zug angereist.

Erste Schätzungen hatten bereits beim Start des Marsches von 15.000 Demonstranten und einem großen Erfolg gesprochen. Doch diese Zahl ist weit übertroffen worden. Der Marsch hat nun die Richtung Jubelpark eingeschlagen.  An vielen Stellen und Schnittpunkten der Marschroute schließen sich noch Menschen am größten Klimamarsch, den Belgien je gesehen hat, an. Und jede Menge Bürger gehen auch noch direkt zum Jubelpark, an dem der Marsch enden soll. Um 16.15 Uhr wollen die Veranstalter zu den Teilnehmern sprechen. 

Die Brüsseler Nahverkehrsgesellschaft MIVB bietet anläßlich des Klimamarsches an diesem Sonntag kostenlos ihren Dienst an. Und die belgische Bahn NMBS hatte Spezialfahrkarten für 5 Euro im Angebot. Das stellte sich als sehr erfolreich heraus, denn im Brüsseler Nordbahnhof mussten sogar Züge angehalten werden, weil zu viele Menschen im Bahnhof waren. 

Der Marsch kommt am Jubelpark an
Belga

Weitere Nachrichten