Minderheitsregierung Michel II: Wie werden die Aufgabenbereiche der N-VA-Minister verteilt?

MR, Open VLD und CD&V übernehmen ab sofort die Aufgabenbereiche der N-VA-Minister. Am Sonntagmorgen traf sich die neue Regierungsspitze zu einer ersten Sitzung.  Die Parteivorsitzenden haben ihren Regierungsmitgliedern die neuen Zuständigkeiten bereits zugewiesen. Das wissen wir schon: 

  • Innenminister: Pieter De Crem (CD&V, Foto links) (übernimmt die Nachfolge von Jan Jambon)
  • Finanzminister: Alexander De Croo (Open VLD) (übernimmt die Nachfolge von Johan Van Overtveldt)
  • Verteidigungsminister: Denis Ducarme (MR) (übernimmt die Nachfolge von Sander Loones)
  • Asyl und Migration: Maggie De Block (Open VLD) (übernimmt die Nachfolge von Theo Francken)
  • Telekommunikation und Verwaltungsvereinfachung: Philippe De Backer (Open VLD, Foto rechts (übernimmt die Nachfolge von Alexander De Croo)
  • Wer den Bereich Chancengleichheit von Zuhal Demir übernimmt, ist noch nicht klar.

Unterdessen berichtet die RTBf – der französischsprachige öffentlich-rechtliche Rundfunk -, dass Premierminister Michel (MR) bei König Philippe den Regierungswechsel bestätigt hat. Königliche Erlasse müssen unterzeichnet werden, damit die Staatssekretäre Pieter De Crem (CD&V) und Philippe De Backer (Open VLD) zu Ministern befördert werden können.