Laden Video-Player ...

Hockey-Weltmeister: Grandioser Empfang für die Red Lions in Brüssel

In der Nacht zum Dienstag sind die belgischen Hockey-Weltmeister aus Indien zurück in der Heimat gereist. Quasi auf direktem Weg vom Flughafen in Zaventem aus ging es zum Palast, wo die Red Lions von König Philippe und Königin Mathilde empfangen wurden. Danach begaben sich die eigentlich müden Weltmeister ins Brüsseler Rathaus, wo sie von Bürgermeister Philippe Close (SP.A) begrüßt wurden. Nach dieser weiteren Ehrung ging es auf den Balkon des Rathauses am Großen Markt. Was da an einem „normalen“ Dienstag abging, überraschte die frischgebackenen Weltmeister dann doch…

Dies war für die belgischen Hockey-Weltmeister ein regelrechter Heldenempfang. „Das ist Wahnsinn“ sagte nicht nur einer der Red Lions. Dann wurde nur noch gesungen…