Laden Video-Player ...

Weihnachtliche-"Manneken Pis-Corrida" zugunsten von Obdachlosen in Brüssel

Es ist bereits seit neun Jahren eine kleine Tradition, dass am zweiten Weihnachtsfeiertag in Brüssel die „Manneken Pis-Corrida“ gelaufen wird. Dabei laufen die Teilnehmer in Weihnachtskostümen gekleidet entlang der schönsten Orte im historischen Zentrum der belgischen Hauptstadt und das Startgeld fließt in Projekte zugunsten der Obdachlosen. Rund 2.500 Läufer verbrauchten ihre Festtagskalorien für den guten Zweck, in dem sie via Comicmuseum, Münz-Oper und  dem Großen Markt in Richtung Manneken Pis liefen.   

Weitere Nachrichten