Laden Video-Player ...

Zwischenfälle in der Neujahrsnacht

An mehreren Orten ist in der Silvesternacht nicht nur gefeiert worden, sondern sind auch Randalierer unterwegs gewesen. Im Brüsseler Stadtteil Schaarbeek ist bei einer Messerstecherei ein junger Mann getötet worden. In ganz Brüssel musste die Feuerwehr ein Dutzend Mal ausrücken. Dabei wurde sie auch noch zur Zielscheibe von Aggressivität. Die Rettungsdienste wurden ebenfalls mit Feuerwerkskörpern und Steinen beworfen.