Laden Video-Player ...

Ehemaliger ostflämischer Gourverneur Briers auf CD&V-Liste bei Parlamentswahlen

Jan Briers, der ehemalige Gouverneur von Ostflandern, kandidiert bei den Parlamentswahlen am 26. Mai für die flämischen Christdemokraten (CD&V). Er wird als erster auf der Liste aufrücken und damit erst Parlamentarier, wenn einer der direkt gewählten ostflämischen Christdemokraten aus der Kammer verschwindet. Jan Briers leitete das Festival von Flandern bis 2013, als er Provinzgouverneur wurde. Ende letzten Jahres ging er in Rente. Aufgrund von Meinungsverschiedenheiten innerhalb der flämischen Regierung ist er noch immer nicht ersetzt. Jan Briers wurde damals von den flämischen Regionalisten von der N-VA als Gouverneur vorgeschlagen. Jetzt ist er jedoch Kandidat für die CD&V. Die Kammerliste wird von Minister De Crem angeführt.

Weitere Nachrichten