Belga

Manneken Pis wirbt für europäische Notrufnummer

Es ist Montag, der Europäische Tag der Notrufnummer 112. Das ist eine Initiative der European Emergency Number Association (EENA), die damit die Männer und Frauen, die jeden Tag Leben retten, in den Mittelpunkt stellen will. Aus diesem Anlass wird eines der Wahrzeichen Brüssels, das Manneken Pis, in ein Outfit in den Farben der Notrufnummer 112 gekleidet. Außerdem wird der kleine Mann von Fotos europäischer Notrufnummern-Betreiber umgeben sein.

Die Notrufnummer 112 ist die einzige Notrufnummer, die Sie in ganz Europa kostenlos anrufen können, wenn Sie dringend Hilfe von der Feuerwehr, einem Krankenwagen oder der Polizei brauchen. Sie können auch 112 und 101 über die 112BE App kontaktieren. Dank dieser App müssen Sie die Notrufnummern nicht auswendig lernen und können sofort auf das Symbol des gewünschten Rettungsdienstes klicken.

"Die Betreiber der Notrufnummer 112 sind das erste Glied in der Kette der Rettungsdienste: Sie nehmen die Anrufe von Menschen in Not entgegen und tun alles in ihrer Macht stehende, um so schnell wie möglich die notwendige Hilfe zukommen zu lassen", heißt es in einer Pressemitteilung des Innenministeriums.

In Belgien gibt es zwei Notrufnummern: 112 für die Feuerwehr und den Krankenwagen und 101 für die Polizei. Wenn Sie 112 anrufen, um von der Polizei Hilfe zu erfragen, werden Sie an die Nummer 101 weiterverbunden.

Belga
Belga

Weitere Nachrichten