Laden Video-Player ...

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker reagiert auf Greta Thunberg

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker ließ es sich nach der Ansprache der jungen schwedischen Klimaschutzaktivistin Greta Thunberg nicht nehmen, in seiner unnachahmlichen Art und Weise darauf zu reagieren. Dabei erinnerte er sich an seine eigene Jugend, in der er auch auf die Straße gegangen sei, um Dinge zu bewegen, allerdings „Samstags und nicht während der Schulzeit“. Juncker allerdings hat die meisten Beobachter und Klimaschützer enttäuscht. Es sei ihm nicht gelungen, eine Brücke zwischen sich und Greta zu schlagen und er habe gezeigt, wie groß die Unterschiede zwischen der jungen Bewegung und der „großen Politik“ in dieser Frage noch sei. (O-Ton in Deutsch und Französisch)

Weitere Nachrichten