Laden Video-Player ...

Künstler Delvoye muss 100.000 Euro Strafe zahlen

Der Künstler Wim Delvoye muss für mehrere Bau- und Umweltverstöße auf seinem Schlossgelände in Melle (in Ostflandern) mehr als 100.000 Euro Strafe zahlen. Er ließ dort alle Arten von Arbeiten durchführen, hatte aber nicht die notwendigen Genehmigungen hierfür. In erster Instanz wurde der Künstler freigesprochen, aber das Berufungsgericht hat ihn nun zu einer hohen Geldstrafe verurteilt. Delvoye muss auch alles wieder herstellen, wie es war.

Weitere Nachrichten