Laden Video-Player ...

Sonderfahrprüfung für Begleiter von Radrennen

Dutzende Male pro Saison kommt es bei Radrennen zu Crashs und oft sind Motorradfahrer oder Autos daran beteiligt, denn die Begleitung eines Radrennens mit einem Fahrzeug erfordert besondere Fahrkenntnisse. Belgian Cycling, der ehemalige belgische Radsportverband, verlangt künftig von Motorrad- und Autofahrern im Peloton, dass sie einen speziellen Fahrpraxisschein vorweisen können.

Das Rennen soll ein Fest bleiben, eine sicheres Fest für Fahrer und Zuschauer, deshalb wird dieser zusätzliche Nachweis verlangt. Vorläufig gilt das jedoch nur für die eigenen Fahrer und nicht für Motorradfahrer, die zum Beispiel mit VRT-Kameras unterwegs sind.

Weitere Nachrichten