Laden Video-Player ...

Antwerpen: Erneut zwei Autos durch Granaten zerstört

In der Nacht zum Freitag wurden in Antwerpen erneut zwei Autos zerstört. Das bestätigt die Antwerpener Polizei. In der Dijlestraat, in der Nähe des Park Spoor Noord, sollen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zwei Granaten unter Autos explodiert sein. Die Polizei, die DOVO-Minenräumstelle und die Feuerwehr waren vor Ort.

Am Mittwoch waren auch schon zwei Autos in Antwerpen ausgebrannt. In Hoboken brannte ein drittes Auto aus. Die Staatsanwaltschaft geht von böswilliger Absicht aus und untersucht alle Möglichkeiten, auch einen Zusammenhang mit dem Drogenumfeld.

Laden Video-Player ...