Archivbild, Paul Magnette

Wahlen 2019 - PS billigt ihre europäische Liste unter Leitung von Paul Magnette

Der Kongress der französischsprachigen Sozialistischen Partei (PS) hat an diesem Sonntag seine Liste der Kandidaten für die Europawahlen im Mai angenommen. Die Liste wird vom derzeitigen Bürgermeister von Charleroi, Paul Magnette, angeführt. Ihm folgen die heutige Europaabgeordnete Marie Arena und der ehemalige Senator Hassan Bousetta.

Der effektive vierte Platz geht an Coline Maxence, während der fünfte Platz von der Senatorin Olga Zrihen belegt wird.

Amet Gjanaj, Christelle Mathieu-Louppe und Jeremy Bricq ergänzen die Liste der Sozialisten.

Der erste Ersatz-Platz wird vom heutigen Europaabgeordneten Marc Tarabella eingenommen. Die französischsprachige Sozialistische Partei hat derzeit drei Europaabgeordnete.

Weitere Nachrichten