Laden Video-Player ...

Amateurbilder vom Crash der Speedboote auf der Schelde

Ein zufälliger Vorbeigänger hatte am Freitag mit seinem Smartphone die beiden Speedboote auf der Schelde in der Nähe des Antwerpener Jachthafens gefilmt. Dabei gelangen ihm Bilder von dem Unfall, bei dem 18 der 20 Insassen der Boote ins Wasser fielen. 15 von ihnen kamen mit dem Schrecken davon, drei hingegen wurden schwer verletzt (Siehe nebenstehenden Beitrag - Videobilder: Kris Bollekens).