Entwarnung: In Brüssel und Flandern funktionieren viele Radarfallen überhaupt nicht!

In der Region Brüssel funktionieren 27 Prozent der Starenkästen am Straßenrand nicht. In Flandern sind immerhin 15 Prozent der Radarfallen defekt oder außer Betrieb. Das berichtet die Zeitung Het Nieuwsblad in ihrer Samstagausgabe. Die Zeitung beruf sich auf den flämischen Verkehrsminister Ben Weyts.

Welche Blitzen im Einzelnen betroffen sind, will der Minister aber nicht freigeben. Vor vier Jahren war in Flandern anscheinend sogar ein Drittel der Starenkästen außer Betrieb.

Auch die Hauptstadtregion Brüssel will nicht genutzte Radarfallen wieder in Betrieb nehmen. Bis zum Sommer sollen nur noch fünf Prozent außer Dienst sein.

Weitere Nachrichten