dEUS gastiert im Rahmen der ‘The Ideal Crash Tour ‘ in Berlin und Köln

Die belgische Indie-Szene, da sind sich die Fachleute in aller Regel einig, gilt als die kreativste, sicher aber progressivste in ganz Europa – und die Antwerpener Band dEUS sind ihre kommerzielle und künstlerische Speerspitze. Im Rahmen ihrer Jubiläumstournee zum 20. Geburtstag ihres Meisterwerks „The Ideal Crash“ tritt die Band am 3. Mai im Astra Kulturhaus in Berlin und am 6. Mai im Gloria in Köln auf.

Das 1994 veröffentlichte Debütalbum „Worst Case Scenario“ von dEUS wies eine atemberaubende stilistische Heterogenität zwischen Jazz, Folk, Noise, Alternative und Experimental-Rock auf, die ihre deutliche Anlehnung an Künstler wie Frank Zappa, Captain Beefheart oder Tom Waits nur mühsam verbergen konnte.

Fast noch wilder trieb es die Band sodann auf ihrem zweiten Album „In a Bar, Under the Sea“, einem Meisterwerk der Vielseitigkeit, dem man letztlich nur einen Vorwurf machen konnte: Es war schwer vorstellbar, dass diese variationsreiche Musik von einer einzigen Band stammen sollte. Trotz dieser herausfordernden Experimentierlust und dank überwältigender Kritiken der Fachleute gelang dEUS mit diesen beiden Alben aber allemal der internationale Durchbruch.

dEUS sorgte für eins der besten Alben des Indierock

Nach einigen Wechseln in der Besetzung begann für dEUS mit „The Ideal Crash“ 1999, das als eines der besten Alben in der Geschichte des Indierock gilt, eine zweite Ära. Zwar gerieten die Songs in ihrer Ausgestaltung auf dieser Platte tatsächlich konventioneller und damit zutraulicher; ihre stilistische Freiheit zeichnete sich eher in Details, Zitaten und klanglichen Eigenwilligkeiten ab. Hier hört man eine Band auf dem absoluten künstlerischen Zenit. Jeder einzelne Song ist ein kompositorisches Juwel, das behutsam und doch zielgerichtet mit den notwendigen Details ausstaffiert wurde.

Seither erschienen vier weitere dEUS-Alben, die allesamt von Presse und Fans mächtig gefeiert wurden und dEUS einen besonderen Platz in der europäischen Indierock-Geschichte einräumen als eine selten konstante und konsistente Band, die einfach kein durchschnittliches Album machen kann.

Allein: die kolossale, geradezu mystisch ungreifbare Grandezza von „The Ideal Crash“ blieb bis heute unerreicht. Umso beglückender, dass dEUS zum 20. Geburtstag dieses Meisterwerks eine Tournee spielen werden, auf der man das komplette Album am Stück noch einmal live erleben kann.

Weitere Nachrichten