Laden Video-Player ...

Aus für Eliott im Halbfinale des Eurosongfestivals

Auch dieses Jahr wird Belgien nicht im Finale des Eurosongfestivals vertreten sein. Eliot scheiterte mit seinem Song „Wake up“ in Tel Aviv am Dienstagabend bereits im Halbfinale. Damit ereilt Eliot das gleiche Schicksal, wie Sennek mit ihrem Song „A matter of time“ im vergangenen Jahr. Leider hinterließ der 18 Jahre Sänger aus Mons in der wallonischen Provinz Hennegau keinen allzu überzeugenden Eindruck bei seinem Auftritt. Es fehlte etwas an Dynamik. Modemäßig von dem Antwerpener Designer Walter Van Beirendonck ausgestattet sagte Eliot nach seinem Auftritt: „Das Ganze ist ein Spiel. Das kann passieren. Ich habe getan, was ich konnte.“ (Sehen sie hier den Halbfinalauftritt von Eliot mit „Wake up“)