Laden Video-Player ...

Wohnhaus unbewohnbar nachdem ein Auto in die Fassade krachte

Am Donnerstagmorgen ist in der Ortschaft Zwevezele in der Provinz Westflandern ein Wohnhaus teilweise eingestürzt, nach dem ein Auto bei einem Unfall in die Fassade gekracht war. Der Wagen war zuerst mit einem anderen Auto zusammengestoßen, bevor er in dem Gebäude landete. Angesichts der Zerstörung an dem Wohnhaus mag es verwundern, dass die Bewohner, die sich bei dem Unfall in ihrem Haus befanden, unversehrt geblieben sind.