Laden Video-Player ...

Polizist, der bei Intervention Gewalt anwandte, hat kapiert, dass er zu weit ging

Der Polizist, der am gestrigen Mittwoch verhaftet wurde, weil er während einer Intervention in Molenbeek gewaltsam vorging, wurde freigelassen. Diese schockierenden Bilder zeigen, wie der Inspektor das gebückte Opfer an den Kopf tritt. Der Inspektor muss sich nun noch vor dem Richter verantworten. Laut seinem Anwalt wisse der Mann inzwischen selbst, dass er die Grenze überschritten habe.

Weitere Nachrichten