Brüssel: Schottische Kilts vom Teufel geritten

In der Nacht zum Dienstag haben schottische Fans eine deftige Party in der Brüsseler Innenstadt gefeiert. An diesem Dienstagabend spielt Belgien gegen Schottland in der EM-Qualifikation. Schottland hofft, zum ersten Mal seit 1998 auf ein Ticket für ein großes Turnier.

Die Gegend um die Börse und insbesondere das Irish Pub O'Reilly's wurden von den Männern in Kilt eingenommen und von der Polizei überwacht. In der Fußgängerzone sind Bauarbeiten im Gange und  deshalb liegen dort Steine, die die Fans mitnehmen könnten. Sobald sich später die belgischen Fans an der Börse treffen, könnte es zu einer potenziell gefährlichen Situation kommen. Allerdings haben die Schotten nicht den Ruf von Unruhestiftern.

An diesem Dienstagabend um 20.45 Uhr werden die Roten Teufel ihr viertes EM-Qualifikationsspiel in der Gruppe I austragen. Die Männer von Roberto Martínez haben bislang all ihre Spiele gewonnen.  Die Schotten haben bisher sechs Punkte gesammelt.

Weitere Nachrichten