Metallica spielt in Brüssel den belgischen Klassiker "Ça plane pour moi"

Auch bei ihrem Auftritt im Brüsseler König-Baudouin-Stadion hat die US-Rockband Metallica einen klassischen Song aus dem Repertoire des Gastlandes gespielt. Hier gab es für die rund 50.000 Zuschauer den 30 Jahre alten Punksong "Ça plane pour moi" von Plastic Bertrant zum Mitsingen. Auch beim vorherigen Gig der Band im Antwerpener Sportpalast wurde "Ça plane pour moi" gespielt. In den Niederlanden brachte Metallica "Bloed, zweet en tranen" des dortigen Schlagerhelden André Hazes und in Deutschland "Viva Colonia" von den Höhnern. 

Weitere Nachrichten