Hitze im Anmarsch

Heute wird es sonnig und recht warm, mit Höchstwerten von bis zu 24 Grad. Am morgigen Sonntag beginnt eine Reihe von sehr heißen Tagen mit Temperaturen von bis zu 30 Grad, prognostiziert das Königliche Meteorologische Institut.

Im Laufe des Tages entwickeln sich im Landesinneren Quellwolken. Die Höchstwerte liegen zwischen 20 Grad in den Ardennen und an der Küste und 24 Grad in den Kempen bei einem schwachen bis moderaten Nordostwind. Heute Abend und Nacht wird der Himmel leicht bewölkt mit ein paar hohen Wolkenschleiern. Die Mindestwerte betragen zwischen 10 und 12 Grad in den Ardennen und zwischen 13 und 15 Grad anderenorts. Der Wind wird schwach und dreht sich von Nordosten nach Osten.

Morgen können die Höchstwerte mancherorts auf 29 Grad steigen. Gelegentlich schieben sich hohe Wolken vor die Sonne. Einige Quellwolken können sich ebenfalls bilden. Der Wind weht schwach bis mäßig von Osten. Am Meer erwartet das KMI eine Meeresbrise aus Nordosten.

Anfang nächster Woche darf mit viel Sonne gerechnet werden und die Temperaturen werden allmählich auf 35 Grad ansteigen. Das Wetter am Ende der Woche: Möglicherweise sinken die Temperaturen wieder auf dreißig Grad. Es ist aber auch möglich, dass die Hitzewelle anhält.

Am gestrigen Freitag hat das Gesundheitsamt die Warnstufe des Wärmeaktionsplans aktiviert. Die Menschen werden gebeten, auf die möglichen gesundheitlichen Auswirkungen der Hitze zu achten.

Michaël Torfs

Weitere Nachrichten