Thiam verbessert Weltrekord Hochspringen im Siebenkampf

Beim prestigeträchtigen Mehrkampf in Talence erreichte Nafi Thiam im Hochsprung 2,02 Meter. Noch nie zuvor gab es einen höheren Sprung im Siebenkampf.

In Talence feiert Nafi Thiam nach einer Wadenverletzung ihre Rückkehr im Siebenkampf. Schon am ersten Tag des Siebenkampfes scheint sie keine Last mehr zu haben. Im Hochsprung sprang sie gleich bei ihrem ersten Versuch über 1,99 Meter.

Thiam ließ dann die Latte auf 2,02 Meter einstellen und auch dafür brauchte sie nur einen Versuch. Der bisherige Rekord im Siebenkampf lief mit 2,01 Metern ebenfalls unter dem Namen Thiam. Danach versuchte sie auch noch, den belgischen Rekord von Tia Hellebaut zu brechen, aber über die 2,05 Meter-Latte kam sie nicht.