Laden Video-Player ...

Brüssels erster selbstfahrender Pendelbus im Woluwepark unterwegs

Die Brüsseler Nahverkehrsgesellschaft MIVB/STIB setzt seit einigen Tagen einen ersten selbstfahrenden Pendelbus ein. Dieser führerlose Minibus pendelt zwischen dem Woluwepark und dem kommunalen Sportzentrum in der Brüsseler Gemeinde Woluwe hin und her. Der "SAM-e" genannte Bus (das steht für "Smart Autonomous Mobility electric") wurde zunächst mit einem Begleiter getestet, doch seit Freitag fährt er alleine auf seinem programmierten Weg. Entwickelt wurde das Fahrzeug von der Firma „Easymile“ in Frankreich.