Zwei Belgier im Achtelfinale von Wimbledon: Elise Mertens und David Goffin

Für die Belgier läuft es wie geschmiert beim Tennisturnier von Wimbledon. Schon am Freitagabend gewann David Goffin gegen den Russen Daniel Medvedev. Am Samstagnachmittag konnte sich die junge Flamin Elise Mertens gegen die Chinesin Wang Quian durchsetzen.

David Goffin hat sich für das Achtelfinale von Wimbledon qualifiziert. Goffin (ATP 23) besiegte am Freitagabend den Russen Daniel Medvedev (ATP 13) in fünf Sätzen: 4:6, 6:2, 3:6, 6:3 und 7:5. Die Partie dauerte dreieinhalb Stunden. Sein nächster Gegner ist der Spanier Fernando Verdasco (ATP 37).

Elise Mertens (WTA 21) schlug am Samstag die Chinesin Wang Qian (WTA 15) in drei Sätzen 6:2, 6:7 (9:11) und 6:4 nach zwei Stunden und 50 Minuten. Es ist das erste Mal, dass die 23-Jährige aus Limburg in Wimbledon im Achtelfinale steht. Dort trifft sie auf die Niederländerin Kiki Bertens (WTA 4) oder Barbora Strycova (WTA 54) aus Tschechien.

2019 Getty Images