Laden Video-Player ...

Den Igeln in Flandern geht es nicht gut

Den Igeln in Flandern geht es nicht so gut: Ihre Zahl hat sich in den letzten 10 Jahren halbiert. Dies geht aus Untersuchungen hervor, die die Universität Gent zusammen mit der Umweltorganisation Natuurpunt und dem Institut für Natur- und Waldforschung durchgeführt hat. Um zu verhindern, dass die Tiere ganz aussterben, fordern die Naturverbände die Menschen auf, ihre Gärten so igelfreundlich wie möglich zu gestalten.