Laden Video-Player ...

Mehr Geld für Kindergärten in Flandern

Ab dem nächsten Schuljahr erhalten flämische Kindergärten 40 Prozent mehr Betriebsmittel. Die Finanzierung wird an die der Grundschulen angepasst. Dies hat die austretende flämische Regierung auf ihrem letzten Ministerrat vor den Ferien beschlossen. Es war übrigens der erste Ministerrat unter der Leitung der neu ernannten Ministerpräsidentin Liesbeth Homans. Vor drei Wochen folgte sie Geert Bourgeois, der ins Europaparlament wechselte.