Ruhe vor den Gentse Feesten

An diesem Freitagabend beginnt die 176. Ausgabe der Gentse Feesten in Gent. VRT-Fotograf Alexander Dumarey ist am gestrigen Donnerstagabend durch die Stadt Artevelde gezogen, um die Stimmung vor dem Fest festzuhalten. Auf den Plätzen werden die Bühnen und Zelte sowie die Licht- und Toninstallationen getestet. Ein letzter ruhiger Abend, bevor sich die Stadt 10 Tage lang mit festlichem Lärm füllt.