Laden Video-Player ...

17-jähriges Mädchen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

In Bouwel in den Antwerpener Kempen wurde ein 17-jähriges Mädchen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Sie war zusammen mit einigen Freunden mit dem Fahrrad unterwegs. Bei der Überquerung einer Kreuzung konnte ihr ein Geländewagen nicht mehr ausweichen. Der 22-jährige Fahrer fuhr nicht zu schnell und hatte auch nicht getrunken. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft zeigen erste Ergebnisse, dass die Ampel für den Autofahrer auf grün stand und dass die Radfahrerin über eine rote Ampel fuhr.