Air Antwerp hat ihr erstes Flugzeug vorgestellt

Air Antwerp, eine neue Regionalfluggesellschaft, die im Begriff ist, Linienflüge vom Flughafen Deurne in Antwerpen aus zu starten, stellte am Samstag ihr erstes Flugzeug vor. Es handelt sich um eine Fokker 50, die bereits für VLM Airlines flog, die ihren Betrieb eingestellt hat.

Während auf ein Luftfahrtzertifikat (AOC) gewartet wird, werden Flugtests mit der Maschine durchgeführt.

Air Antwerp hofft, im Herbst regelmäßig Flüge ab Deurne durchführen zu können. Noch ist allerdings nicht bekannt, welche Ziele Air Antwerp bedienen wird.

Air Antwerp ist eine Tochtergesellschaft des niederländischen Unternehmens KLM und der irischen Gesellschaft Cityjet.