Laden Video-Player ...

Justiz: 300-Millionen-Deal mit britischer Privatbank HSBC

Die Brüsseler Staatsanwaltschaft hat eine gütliche Einigung mit der britischen Privatbank HSBC erzielt. Die Bank muss 300 Millionen Euro zahlen. Damit kann sie einen Prozess wegen Steuerbetrugs und Geldwäsche in Belgien verhindern. 2010 kam die Steuerhinterziehung durch Ermittlungen in Frankreich ans Licht.