Zum ersten Mal seit 25 Jahren: Antwerp gewinnt ein europäisches Spiel mit 1:0 gegen Pilsen

In der Europe League hat der belgische Fußball-Erstligist Antwerp sein erstes Spiel in der Qualifikation gewonnen. Die Antwerpener schlugen im Hinspiel im Brüsseler König Baudouin Stadion die tschechische Mannschaft Viktoria Pilsen mit 1:0. 

Torschütze war Ivo Rodrigues. Antwerp spielte erstmals seit 25 Jahren nochmal in einem europäischen Wettbewerb. Das Rückspiel in Tschechien steht am 15. August an.

Antwerp-Trainer Laszlo Bölöni (Foto unten) sagte VRT NWS nach dem Spiel: „Natürlich müssen wir mit einem Sieg zufrieden sein, aber ich hatte auf ein zweites Tor gehofft. Ich habe 11 Chancen gezählt, damit kann man mehr machen. Doch der Unterschied zu Pilsen ist gering. Alle Details werden nächste Woche wichtig sein."

AA Gent hat in der dritten Vorrunde zur Europa League 1:1 unentschieden gespielt bei AEK Larnaca auf Zypern.