Laden Video-Player ...

Tolle Bilder: 383 Störche machen Rast in Maaseik in Limburg

Am Montag erlebte die Stadt Maaseik in der flämischen Provinz Limburg unweit der niederländischen Grenze an der Maas ein ganz besonderes Naturschauspiel. Dort hatten sich genau 383 Störche auf einem Feld niedergelassen. So viele Störche auf einmal sind dort noch nie erlebt worden. Diese Vögel sind schon jetzt auf dem Weg in Richtung Süden, um dort zu überwintern und machten in Limburg eine Pause auf ihrer langen Reise. Anhand der Ringe, die bei einigen der Störche überprüft werden konnten, wurde festgestellt, dass sie aus den Niederlanden kamen. Am frühen Dienstagmorgen zogen die Störche wieder weiter in Richtung Afrika.