BELGA

Nach 6:0 gegen Wales: Belgische Hockey-Elf ist gespannt auf das EM-Halbfinale gegen Deutschland

Noch bevor das 6-0 gegen Wales in der Gruppenphase als Endergebnis feststand, hatte die belgische Hockey-Nationalmannschaft sich bereits nach einem 5:0 gegen Spanien und einem 2:0 gegen England als Gruppensieger und damit für das Halbfinale qualifiziert.

Florent Van Aubel von den Red Lions bezeichnete das Match gegen Wales am Dienstagabend als ein ein wichtiges Training für die Begegnung mit den deutschen Hockey-Herren am Donnerstag. „Gegen Deutschland müssen wir vor allem taktisch spielen.“

Erwartet wird, dass sich die deutsche Nationalmannschaft für das gegen Belgien erlittene 0:8 im Juni in der Pro League revanchieren will. Auch die deutschen Hockey-Männer betrachten das Halbfinale in Belgien und gegen Belgien als eine echte Herausforderung.

Arthur van Doren, der im 2017 noch zum weltbesten Hockeyspieler erklärt wurde, sagte nach dem Wales-Spiel, dass der echte Test der belgischen Mannschaft gegen Deutschland stattfinde.

Die Niederlande und Spanien spielen das andere Halbfinale.

Die Hockey-Europameisterschaft findet in diesem Jahr in Antwerpen statt. Der Europameister qualifiziert sich sofort für die Olympischen Spiele in Tokio.

Red Panthers

Die belgischen Frauen haben ihr Match gegen Russland mit 4:1 gewonnen und brauchen gegen Spanien nur Gleichstand zu spielen, um sich für das Halbfinale der Europameisterschaft zu qualifizieren.

Gegen die Favoritinnen aus den Niederlanden konnten die belgischen Red Panthers sich mit einem 1:1 behaupten.