Remake „Der König der Löwen“ ist nach „Titanic" der erfolgreichste Kinofilm in Belgien … ‚ever‘!

1.240.500 Besucher haben sich eine Kinokarte für „The Lion King“ gekauft, seitdem die Neuauflage des Disney-Klassikers vor einem Monat erstmals in den belgischen Kinos lief. Mit einem vorläufigen Umsatz von 11,3 Millionen Euro ist es der erfolgreichste Film je nach einem Monat Spielzeit, meldet die Walt Disney Company. Nur „Titanic“ schneidet noch besser ab.

Den Kassenknüller mit Leonardo Di Caprio und Kate Winslet schauten sich 1998 über drei Millionen Belgier im Kino an.

Der belgische Kinobetreiber Kinepolis bestätigt den Trend. Vergleicht man die Besucherzahlen der letzten fünf Jahre belegt, „Der König der Löwen“ Platz zwei, nach dem Erstplatzierten „Star Wars: The Force Awakens“ aus 2015. Weil die Geschichte von Simba und Nala noch mehrere Wochen im Programm bleibt, könnte das Disney-Remake die siebte Star-Wars-Sage vom Thron stoßen.