Laden Video-Player ...

62 Jahre alter Belgier bricht seinen eigenen Landesrekord im Speed-Skydiven

Luc Maisin aus Overijse in Flämisch-Brabant in der Nähe von Brüssel hat einen neuen belgischen Landesrekord im Speed-Skydiven aufgestellt. Der Mann ist seit Jahren ein aktiver und perfektionierter Speed-Skydiver. Bei diesem Extremsport springt man aus einem Flugzeug und versucht, so schnell wie möglich nach unten zu „tauchen“. Maisin, inzwischen 62 Jahre alt, hatte jetzt eine Sturzgeschwindigkeit von 496,12 km/h. Der „alte“ Rekord lag bei 495,67 km/h. Und den hatte Luc Maisin auch schon erzielt… Ob er jetzt noch die 500 km/h-Marke knacken will, kann nur vermutet werden.