Laden Video-Player ...

Die italienische Schauspielerin Monica Bellucci wird beim Filmfestival von Ostende geehrt

Die italienische Star-Schauspielerin Monica Bellucci erhielt einen Stern beim Filmfestival der flämischen Küstenstadt Ostende. Nicht auf dem Deich, wegen des schlechten Wetters, sondern auf dem roten Teppich im Casino. Für Bellucci war es ein bisschen wie eine Heimkehr, denn der Film "Spider in the web", den sie während des Festivals präsentierte, wurde letztes Jahr in Belgien gedreht. 

"Ich fühle mich geehrt und bin echt gerührt, weil ich diesen schönen Stern bekomme", sagte Bellucci. "Ich werde in diesem Land mit so viel Zuneigung und Liebe empfangen. Es ist ein besonderer Moment."

Bellucci kam nach Ostende, um den Thriller "Spider in the web" vorzustellen, in dem sie eine mysteriöse Ärztin spielt neben einem israelischen Spion, eine Rolle für Ben Kingsley.  Der Film wurde größtenteils in unserem Land gedreht. Einige flämische Schauspieler, wie der auch in Deutschland bekannte Filip Peeters, übernahmen neben Bellucci eine Rolle in "Spider in the web".

Wann der Film in den belgischen Kinos zu sehen sein wird, ist noch nicht bekannt.

Arthur Mola