Laden Video-Player ...

Ufo war kein Ufo, sondern geplatzter Wetterballon

Und wieder ist ein Rätsel gelöst. Das seltsame Lichtobjekt über der Stadt Gent am gestrigen Samstagabend war kein seltsames Raumschiff, wie einige dachten, kein UFO, sondern ein Wetterballon, der auseinandergebrochen ist. Das sagen Raumfahrtexperten der Nationalen Sternwarte Armand Pien in Gent. Ein Wetterballon hängt 35 Kilometer über dem Boden und hat Instrumente an Bord, um das Wetter zu beobachten. Es ist noch nicht klar, wo der Ballon gelandet ist.