Foto: Andreas Kockartz

Speeddate im Bahnhof - Die Bahn sucht neue Kollegen

Die belgische Bahngesellschaft NMBS/SNCB sucht auch in der Woche der Mobilität nach neuen Mitarbeitern. Dazu lädt sie in dieser Woche im Brüsseler Nordbahnhof Interessierte ein, sich einmal zu informieren. Im altehrwürdigen Bahnhof wurde dazu eine Box aufgestellt, die an einen Zug erinnert (Fotos).

Die belgische Bahn und auch deren Infrastruktur-Dienstleister Infrabel suchen dringend nach zusätzlichen Mitarbeitern. Jetzt nutzen sie die Woche der Mobilität in Belgien, um auf sich aufmerksam zu machen.

Dabei sollen Speeddates helfen, bei denen spontane Informationgespräche zustande kommen können. Dazu wurde im Nordbahnhof in Brüssel eine zugähnliche Box aufgestellt, in der in Ruhe gesprochen werden kann.

Die Bahn sucht in vielen Bereichen Kandidaten, um offene Stellen zu besetzen: Lokführer, Zugbegkeiter, Bahnhofspersonal, IT-Fachkräfte, Techniker aller Art, Marketing und Sales-Fachleute, Ingenieure, Logistiker und vieles mehr.

Sie bietet langfristige Arbeitsplätze, Aufstiegschancen, gute Bezahlung, Jobsicherheit und andere Vorteile. Bewerbungen sind auch direkt möglich und zwar unter nmbs.be/jobs (in niederländischer Sprache). 

Foto: Andreas Kockartz