Nicolas Maeterlinck

Die neue flämische Landesregierung legt ihren Eid auf die Verfassung ab

Die Ministerinnen und Minister der neuen flämischen Landesregierung legten am frühen Mittwochnachmittag ihren Eid auf die Verfassung ab. Dabei sagten der neue Ministerpräsident Jan Jambon (N-VA) und seine Regierungsmitglieder den gleichen Text auf: „Ich schwöre Treue dem König, Gehorsam der Verfassung und den Gesetzen des belgischen Volkes“. Die Sitzung leitete der Parlamentsvorsitzende Wilfried Vandaele (N-VA). 

Laden Video-Player ...

Unser Foto oben zeigt die neue flämische Regierungsmannschaft, eine Koalition aus den flämischen Nationaldemokraten N-VA, den flämischen Christdemokraten CD&V und den flämischen Liberalen Open VLD.

(Lesen Sie bitte unter dem Foto weiter)

Auf dem Foto sind von links nach rechts zu sehen: Matthias Diependaele (N-VA), Wouter Beke (CD&V), Zuhal Demir (N-VA), Ben Weyts (N-VA), Bart Somers (Open VLD), MP Jan Jambon (N-VA), Hilde Crevits (CD&V), Benjamin Dalle (CD&V) und Lydia Peeters (Open VLD).

Anschließend begab sich Ministerpräsident Jambon zum Königlichen Palast, um dort vor König Philippe seinen Eid ein weiteres Mal zu leisten (Foto unten).