Erster Weltkrieg in Flandern: Mehrere Soldaten aus dem Commonwealth finden ihre letzte Ruhestätte

Die sterblichen Überreste von 13 Soldaten aus den Commonwealth-Ländern, die während des Ersten Weltkriegs für Großbritannien gefallen waren, wurden am Donnerstag auf dem Soldatenfriedhof von Wijtschate bei Ypern in Westflandern beerdigt. Ihre Leichen wurden bei archäologischen Ausgrabungen am berühmt-berüchtigten „Hill 80“ unweit von Ypern geborgen. Auch einige deutsche Soldaten, die dort geborgen wurden, werden auf einem flämischen Soldatenfriedhof beigesetzt.

Seit 2015 sind Archäologen dabei, ein Gelände in der Nähe des flämischen Städtchens Wijtschate zu erforschen. Dieses Gelände war lange eine deutsche Stellung, die leicht erhöht lag, den Soldaten einen Überblick über die Gegend ermöglichten und die nur schwer einzunehmen war. Diese Stellung wurde als „Hill 80“ bekannt und dort ließen viele Soldaten der britischen Armee ihr Leben, als sie eingenommen werden sollte.

Im Laufe der Jahre bargen die Archäologen die sterblichen Überreste von rund 100 Weltkriegssoldaten aus vielen verschiedenen Ländern. Diese waren vor mehr als 100 Jahren dort gefallen. Die Ausgrabungen an der „Hill 80“ wurden übrigens über ein Crowdfunding finanziert, an dem sich viele Menschen aus dem In- und Ausland beteiligten.

Jetzt wurden 13 Soldaten aus verschiedenen Ländern des Commonwealth, die dort an der Seite der Briten gekämpft haben, in allen Ehren beerdigt. Sie finden ihre letzte Ruhestätte auf dem Soldatenfriedhof von Wijtschate. Die Zeremonie wird von einem britischen Militärgeistlichen geleitet und zwar von Father Patrick O’Driscoll vom Battalion of the Royal Regiment of Fusiliers. Die Commonwealth War Graves Commission sorgte für die Grabsteine.

Auch einige deutsche Soldaten, deren sterbliche an der „Hill 80“ geborgen wurden, finden bald eine letzte Ruhestätte. Sie werden am Freitag auf dem deutschen Soldatenfriedhof für Gefallene aus dem Ersten Weltkrieg in Langemark in Westflandern beigesetzt. 

Ausgrabungen an der "Hill 80" in Wijtschate