Paketexpress: Alibaba-Zug fährt von China nach Belgien

Am Mittwochmorgen ist in Yiwu im Osten von China ein Güterzug abgefahren, der in 10 bis 14 Tagen Belgien erreichen soll. Die Ladung dieses Zuges besteht aus tausenden Paketen des chinesischen Online-Marktes Alibaba und hat Lüttich als Ziel.

Der Zug hat etwa 200.000 Paketsendungen von Alibaba geladen und fährt durch Kasachstan, Russland, Weißrussland, Polen und Deutschland. Geplant sind 2 Züge pro Woche je Richtung.

Auftraggeber des Paketexpresses ist Cainiano, die Logistikabteilung von Alibaba. Die meisten Pakete in diesem Zug befördern Kosmetikprodukte, Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik.

Alibaba baut in Lüttich seinen europäischen Hub auf und investiert dort rund 75 Millionen Euro in den nächsten Jahren.