Laden Video-Player ...

Großes Aufräumen nach Unwetter in Koksijde und De Panne

Es war ein kurzes, aber heftiges Gewitter mit starken Windböen von bis zu 100 Kilometern pro Stunde in der Nacht zu diesem Dienstag. In u.a. De Panne, Oostduinkerke, Nieuwpoort und Middelkerke war das Unwetter besonders stark. Am schwersten wurde die Küstengemeinde Koksijde getroffen. Dort wurden ein Dutzend Bäume entwurzelt und der Katastrophenplan der Gemeinde trat vorübergehend in Kraft. Verletzt wurde zum Glück niemand.