Laden Video-Player ...

Die belgischen DJ-Brüder Dimitri Vegas & Like Mike sind wieder die besten DJs der Welt

Dimitri Vegas & Like Mike können sich erneut die besten DJs der Welt nennen. Während eines großen Dance-Events in Amsterdam wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag die renommierte DJ Mag Top 100 angekündigt, und nach drei Jahren Silber sind die belgischen DJ-Brüder wieder an der Spitze. Sie stießen ihren niederländischen Kollegen Martin Garrix vom Thron. 2015 durften Dimi & Mike bereits den Titel hinter ihrem Namen schreiben.

Die Überraschung war ihren Gesichtern anzusehen: Während des Amsterdam Music Festival (AMF) wurden Dimitri Vegas (37) und Like Mike (33) gestern Abend zum zweiten Mal in ihrer Karriere zu den besten DJs der Welt gekürt. Das entschieden die Leser des führenden Musikmagazins DJ Magazine.

Jedes Jahr erstellt das britische Magazin eine Liste der 100 beliebtesten DJs der Welt, die als inoffizielle Weltrangliste gilt. Mehr als eine Million Menschen stimmten diesmal für die DJ Mag Top 100 und setzten das belgische Duo vor Martin Garrix. In den letzten drei Jahren hat der Niederländer Dimitri Vegas & Like Mike, wie sich die belgischen Brüder Thivaios auf der Bühne nennen, jedes Mal auf Platz Zwei verwiesen. Diesmal ist Garrix Zweiter, der Franzose David Guetta ist Dritter.

(Bitte unter dem Foto weiter lesen)

"Als Künstler gewachsen"

"Ich muss mich kneifen", sagte Dimitri Vegas. "Als wir das letzte Mal gewonnen haben, war es ein Vergnügen. Aber jetzt bedeutet es viel mehr: In den letzten Jahren haben wir hart an unserer Karriere gearbeitet. Wir sind als Künstler gewachsen. Das war nicht einfach, denn die Musikszene entwickelt sich exponentiell weiter."

Im Jahr 2011 standen die Brüder zum ersten Mal im DJ Mag Top 100 auf dem 79. Platz. Im Jahr 2013 kamen sie in die Top Ten, ein Jahr später wurden sie Zweite. Nach insgesamt vier Silberplaketten fühlt sich die Goldmedaille wieder wie eine Erleichterung an, sagt Like Mike. "Die Tatsache, dass so viele Menschen weltweit für uns gestimmt haben, ist ein schönes Kompliment. Wir danken allen Fans, von Willebroek und Boom über Südamerika, Indien und den Rest der Welt."

Internationale Tour

Dimi & Mike hatten nicht viel Zeit, den Sieg zu feiern. Nach der Ankündigung mussten sie sofort bei der AMF, der größten Indoor Dance Party in den Niederlanden, auflegen. Dort spielten sie einen DJ-Set für mehr als 40.000 Besucher in der Johan Cruijff Arena. Und bald werden die Brüder mit ihrer Garden of Madness Show in die USA aufbrechen: Am 2. November spielen sie ein exklusives Konzert in New York. Große Auftritte in Liverpool und Ibiza sind für später geplant. Am 20. und 21. Dezember beenden Dimitri Vegas & Like Mike ihre internationale Tour in ihrer Heimatstadt Antwerpen in zwei ausverkauften Sportpalästen.