Bäckerei-Gruppe aus Limburg übernimmt einen Konkurrenten von Dr. Oetker

Die Bäckerei-Gruppe Crelem Bakeries aus der Provinz Limburg hat ein Standbein in Westflandern bekommen. Das Unternehmen übernimmt seinen dort aktiven Konkurrenten Vermaut’s Boerenbrood vom deutschen Lebensmittelkonzern Dr. Oetker. Vermaut’s ist eines der ältesten Bäckereiunternehmen des Landes und wurde bereits 1989 in Lendelede in Westflandern gegründet.

Crelem Bakeries in Limburg hat Vermaut’s Boerenbrood in Westflandern übernommen. Bei dem Vorgang handelt es sich allerdings nicht um eine klassische Übernahme von Aktien oder Anteilen. Crelem Bakeries übernimmt lediglich die Aktiva von Dr. Oetker. Vermaut’s Boerenbrood ist vor allem wegen seines traditionell in Steinöfen gebackenen Brots, womit z.B. die belgischen Aldi-Märkte beliefert werden.

Die Gründerfamilie Vermaut hatte ihr Unternehmen im Laufe einiger Jahre Stück für Stück an die Lebensmittelgruppe Diversi Foods aus Erpe-Mere in Ostflandern abgegeben. Und diese Gruppe gehört seit einiger Zeit zum deutschen Lebensmittelkonzern Dr. Oetker. Diversi Foods hat allerdings seinen Schwerpunkt bei Tiefkühlprodukten und stößt wohl auch deshalb Vermaut’s Boerenbrood ab.

Kapazitätsgrenzen

Vermaut’s Boerenbrood setzte im vergangenen Jahr mit einem Personalbestand von 130 Mitarbeitern 18,2 Mio. € um, wie die flämische Wirtschaftszeitung De Tijd dazu meldet, doch seit einigen Jahren fährt das Unternehmen steigend Verluste ein. Ein Grund dafür ist offenbar die Tatsache, dass das Unternehmen nicht ausreichend Personal findet und seine eigene Kapazität nicht auslasten kann. Beim neuen Besitzer Crelem Bakeries aus Limburg, wo rund 250 Arbeitnehmer beschäftigt sind, wurden letztes Jahr rund 50 Mio. € umgesetzt. Das Unternehmen hat zwei Standorte und zwar in Heusden-Zolder und in Asse.

Hier hat man allerdings eine Kapazitätsgrenze erreicht und deshalb soll der Standort Lendelede Lücken schließen. Zudem kann Crelem Bakeries so seine wirtschaftlichen Aktivitäten im Westen des Landes ausbauen. Crelem ist ebenfalls ein altes Familienunternehmen, das dem Ehepaar Cretskens-Lemmens gehört (daher die Namensabkürzung). Diese Bäckereigruppe liefert ebenfalls tagesfrisches Brot aus und zu den Kunden gehören die Warenhaus- und Supermarktketten Delhaize und Carrefour.