Laden Video-Player ...

Urteil Zugkatastrophe von Buizingen: Bahngesellschaften sind schuldig

Die Eisenbahngesellschaften NMBS und Infrabel haben bei ihren Sicherheitssystemen schwere Fehler gemacht. Sie sind daher schuld an der Zugkatastrophe von Buizingen. Nach fast zehn Jahren ist in diesem Fall endlich ein Urteil gefällt worden. Gegen die Eisenbahngesellschaften sind hohe Bußgelder verhängt worden. Der Lokführer, der über die rote Ampel gefahren ist, ist ebenfalls für schuldig befunden worden. Er wird aber nicht bestraft.