Indien gibt Briefmarke mit Abbildung der Menenpoort von Ypern heraus

Die indische Post hat eine Briefmarke mit einer Auflage von 500.000 Stück herausgebracht, die das Gedenktor von Menen in Iepern zeigt. Das Ehrenmal erinnert an die gefallenen Soldaten Großbritanniens und des Commonwealth, die auf den Schlachtfeldern in Flandern  im Ersten Weltkrieg ihr Leben ließen. 

Während des Ersten Weltkriegs kämpften viele Inder im Westhoek und fielen in der ersten und zweiten Schlacht bei Ypern. Das Gedenktor (unten bei den Gedenkfeierlichkeiten 2018) ist erst ein einziges Mal als Motiv auf einer Briefmarke erschienen, die vor 50 Jahren von der belgischen Post herausgegeben wurde.

Dominiek Dendooven von In Flanders Fields Museum betrachtet die Initiative der indischen Post als einen Beweis dafür, dass Indien seine Teilnahme am Ersten Weltkrieg wiederentdeckt hat. Die beiden Schlachten bei Ypern haben die indische Kriegsteilnahme geprägt: „Das erklärt, warum die Menenpoort heute auf einer Briefmarke abgebildet wird.“

Nicolas Maeterlinck