Laden Video-Player ...

Radprofi Remco Evenepoel ist Sportler und Turnerin Nina Derwael Sportlerin des Jahres

Gestern Abend wurden in Schelle, in der Provinz Antwerpen, die prestigeträchtigsten Sporttrophäen unseres Landes verliehen, die des Sportlers des Jahres.  Und es waren sehr junge Sportler, die die Titel gewonnen haben. Beide wurden im Jahr  2000 geboren und sind also erst gerade volljährig geworden, aber das macht nichts. Beide brachten im vergangenen Jahr großartige Leistungen. 

Radprofi Remco Evenepoel (links), Supertalent, und sehr klarer Sieger vor den Kollegen Wout van Aert und Victor Campenaerts, darf sich Sportler des Jahres nennen. Und obendrein ist er der Jüngste überhaupt, ein weiterer Rekord auf den er stolz sein darf.

Turnerin Nina Derwael (rechts), ist ebenfalls supertalentiert und bereits zum zweiten Mal in Folge Sportlerin des Jahres, und das  2019 vor Emma Meeseman und Nafi Thiam.